Startseite / Bautrocknung / Bauwerksdiagnostik / Thermographie

Bauwerksdiagnostik / Thermographie

Diagnostik von Bauwerken / Thermographie

Feuchte Keller ? Schimmelbefall an Wänden und Decken im Gebäude ? Feuchte Stellen, Wasserflecke, muffiger Geruch ? Tauwasserbildung auf Außenwänden und Eckbereichen ? Als Ursache kann immer Feuchtigkeit fest gestellt werden.

Aber wo kommt die Feuchtigkeit her? Worin liegt die Ursache? Es gibt viele Möglichkeiten. Rohrbrüche, Wärmebrücken, Abdichtungsprobleme, Risse im Putz und Mauerwerk, schadhafte Dächern, Versottung am Kamin, schlechtes Lüftungsverhalten, falsches Heizverhalten, falsche Raumnutzung, schadhafte Wand- und Silikonfugen, etc.)

Gerne kommen wir bei Ihnen vorbei und führen eine Bauwerksdiagnostik bei Ihnen

durch. Wir suchen und finden die Ursache oder die Ursachen. Dabei kommen verschiedenste Messtechniken zum Einsatz. Einige der Techniken im Folgenden angeführt. Feuchtigkeitsmessungen (dielektrische Messung, Widerstandsmessung, CM-Messung, Mikrowellen Messung , Neutronen Messung etc.) •Thermographie •Hygromether •Färbemitteleinsatz (Uranin oder Luminat) •UV- Lampe •Tracer (Formiergas) •Und Weitere.

Wir dokumentieren die Ergebnisse und sprechen mit Ihnen die möglichen Vorgehensweisen zur Beseitigung der Ursachen durch. Unser geschultes Fachpersonal, befindet sich dabei steht auf dem neusten Stand der Technik. Zudem verfügen wir als Meisterbetrieb über die erforderlichen fachlichen Qualifikationen.

Fragen Sie uns

Kontakt